Typo3: Große Bilder im Content einfügen

Gestern kam das Problem auf, dass eine Begrenzung im Rich-Text-Editor (RTE) von Typo3 das Einfügen größerer Bilder verweigerte. Diese Funktion ist durchaus sinnvoll, wenn man verhindern möchte, dass ein Redakteur das Layout zerschießt. In unserem Fall aber störend, wenn man weiß was man tut. Im Einfüge-Dialog steht unten:

Im „Normal“-Modus können nur Web-Grafikformate (JPG, GIF und PNG) bis zu einer Auflösung von 300×680 Pixeln verwendet werden. Dieser Modus ist zur Verwendung bereits für das Web optimierter Grafiken vorgesehen.

Um die Begrenzung aufzubohren, sollte man nach dieser Anleitung vorgehen:
http://blog.exites.de/2011/09/bildgrose-fur-eingefugte-bilder-uber-den-typo3-rte-htmlarea/ 

Wenn es nicht greift (was bei uns leider der Fall war), gibt es immer noch die Möglichkeit die „typical“-Einstellungen des RTE-Plugins zu verändern.

Dafür muss man in der Datei:

/typo3/sysext/rtehtmlarea/res/typical/pageTSConfig.txt

einfach in Zeile 231 (vor der Zeile mit der geschweiften Klammer) etwas hinzufügen. Original Block:

	buttons.bold.hotKey = b
	buttons.italic.hotKey = i
}

Nach der Änderung:

	buttons.italic.hotKey = i

	buttons.image.options.magic.maxWidth = 1000
	buttons.image.options.plain.maxWidth = 1000
}

Man könnte aber auch weniger faul sein und herausfinden, warum der Artikel bei einem nicht funktioniert :-)

Cheers,
Ralf

Comments are closed.