Windows Forms: Immer wieder Ärger mit ConstraintExceptions

Immer wieder, wenn man die Datenbank angepasst hat, kommt es vor, dass die autogenerierten DataSet-Funktionen beim Füllen eine ConstraintExpection feuern.

Auch wenn man die Innerste der inneren Exceptions untersucht, bekommt man die eigentlich Ursache nicht heraus.

Jetzt bin ich endlich auf den Tipp gestoßen:
http://dotnetdebug.net/2006/07/16/constraintexception-a-helpful-tip/ 

Der Tipp stimmt allerdings nur, wenn es bereits in der ersten Zeile „knallt“. Ist der Fehler nicht in der ersten Zeile, muss man erst die Zeilennummer herausbekommen. Dazu einfach im „Watch“-Fenster folgenden Code hinzufügen:

DataSet1.Tables["Tabelle1"].Rows[
  DataSet1.Tables["Tabelle1"].Rows.Count-1].RowError

DataSet1 und Tabelle1 müssen natürlich angepasst werden.

Cheers,
Ralf

 

Comments are closed.